Stellen Sie sich vor: in Ihrer Wohngegend hat ein Laden eröffnet, wo Modemarken verkauft werden, die bei Neonazis beliebt sind. Egal ob Sie Bezirksbürgermeisterin oder Anwohner sind: Sie selbst können die Initiative ergreifen. Aber wie? Und was genau unternehmen? An wen sollen Sie sich wenden? Diese Fragen beantwortet die neue Broschüre "Ladenschluss jetzt!" der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin.

Preis: kostenloser Download

Erscheinungsjahr:
2009

Erhätlich bei:
Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin
mbr-berlin.de/materialien/publikationen-handreichungen/ladenschluss-jetzt/




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen