In dem im Juni 2011 neu erschienenen Buch "Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Comics" analysieren mehr als 20 internationale Expert_innen Inhalte, Funktionen, Mechanismen und Wirkungen der "Comics von Rechts" und "Comics gegen Rechts". Welches bildungspolitische Potenzial dabei in den vermeintlichen Kinderlektüren steckt, wird im interdisziplinären Rahmen ebenso analysiert wie ihr möglicher Einsatz im Unterricht.

Preis: 18  

Erscheinungsjahr:
2011

Erhätlich bei:
Archiv der Jugendkulturen e.V.
Fidicinstr. 3,
10965 Berlin
zum Angebot




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen