"Was würdest du für Mädchen tun?"

filia heißt "Tochter" und untersützt Projekte, die Mädchen stark machen, mit bis zu 5000 €. Die Projekte sollen etwas dafür tun, dass Mädchen und Frauen frei von Gewalt leben können und dass sie in der Gesellschaft mitentscheiden. Die Projekte werden von Mädchen und/oder Frauen für Mädchen und junge Frauen gemacht.

WAS WIRD GEFÖRDERT?
Projekte, die von Mädchen und/oder jungen Frauen (bis 30 Jahre) geleitet werden und sich für benachteiligte Mädchen und/oder junge Frauen einsetzen. Gefördert werden Projekte, die frühestens am 15. Juli beginnen.

WER KANN SICH BEWERBEN?
Gemeinnützige Organisationen in Deutschland

Einsendeschluss für Förderanträge: 1. April

Ausschreibung, Förderkriterien und weitere Details




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen