WER WIRD GEFÖRDERT?

JUGEND HILFT! fördert soziale Projekte

  • bei denen sich Kinder und Jugendliche im Alter von 6 - 21 Jahren zum Ziel gesetzt haben, sich mit ihren eigenen Ideen für Kinder in Not und gegen Kinderarmut zu engagieren. Dabei kann das Engagement auf drei Ebenen ansetzen: direkt beim Kind, bei der Familie oder dem sozialen Umfeld.
  • die überwiegend eigeninitiiert, von Kindern und Jugendlichen organisiert werden - und somit nicht Angebote für sie, wie z.B. allgemeine Angebote der Jugendarbeit.
  • die überwiegend ehrenamtlich getragen werden.

WIE WIRD GEFÖRDERT?

  • finanzielle Förderung: Bis zu 2.500 Euro können beantragt werden.
  • ideelle Förderung: Einmal im Jahr werden bei einer Preisverleihung zehn vielversprechende Projekte ausgezeichnet.
  • inhaltliche Förderung: Inhaltliche Coachings werden angeboten

Zur Anmeldung




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen