WAS WIRD GEFÖRDERT?

"Der HALLIANZ Engagementfonds soll Projekte zur Ausgestaltung einer vielfältigen lokalen Kultur des Zusammenlebens, der praktischen Begegnung und Verantwortungsübernahme sowie der demokratischen Beteiligung und Auseinandersetzung mit Diskriminierung finanziell unterstützen, bei denen alle Bevölkerungsgruppen eingebunden werden können.

Durch den HALLIANZ Engagementfonds sollen vor allem stadtteilbezogene Engagementprojekte für Demokratie, Weltoffenheit und Toleranz mit einem Fördervolumen von bis zu 15.000 Euro pro Jahr angeregt und finanziell gefördert werden. Pro Projekt können bis zu 1.500 Euro beantragt werden."

WER WIRD GEFÖRDERT?

Projekte, die die folgenden Kriterien erfüllen

  • ehrenamtliches Engagement
  • Themenbezug ("Das eingereichte Projekt fördert durch ehrenamtliches Engagement Demokratie, Toleranz, interkulturelle Begegnung und Weltoffenheit und macht sich stark gegen Rassismus, Diskriminierung und Rechtsextremismus.)
  • im Stadtteil
  • Bedarfsorientiert
  • Gemeinwohlorieniert

Zur Ausschreibung




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen