WAS WIRD GEFÖRDERT?

Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst fördert Bildungsarbeit, die von außerschulischen Akteuren in Zusammenarbeit mit Schulen durchgeführt wird und die Erfüllung des schulischen Bildungsauftrags unterstützt und ergänzt. Dazu gehören einzelne Projekte, die in den Unterricht, das Schulleben und andere schulbezogene Aktivitäten integriert sind, wie auch die Beteiligung außerschulischer Akteure an längerfristigen Schulentwicklungsprozessen.

WER WIRD GEFÖRDERT?

Anträge können von außerschulischen Trägern gestellt werden.

Zur Ausschreibung




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen