WAS WIRD GEFÖRDERT?

Es können bi- oder trinationale Projekte gefördert werden, wobei mindestens ein Partner aus Deutschland und ein Partner aus Mittel-, Ost-, Südosteuropa oder Israel kommt.

WER KANN SICH BEWERBEN?

Antragsteller sind Institutionen der schulischen oder außerschulischen Bildungsarbeit.

Die Teilnehmenden des Projekts sind Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren (keine Studie­renden).

Ausschreibung, Förderkriterien und weitere Details




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen