Twitter

Seid ihr zwischen 14 und 27 Jahre alt und wollt ein Projekt gegen Rassismus und für mehr Weltoffenheit an eurer Schule bzw. eurem Viertel auf die Beine stellen, könnt ihr bis zu 400€ bei dem HALLIANZ Jugendfonds beantragen. Der HALLIANZ Jugendfonds ist ein Fördertopf, aus dem gemeinnützige Projekte von Jugendlichen in Halle finanziell unterstützt werden.

Der Stichtag für die Fördergeldanträge des HALLIANZ Jugendfonds wurde auf Mitte Oktober festgelegt. Für die Umsetzung des Projekts habt ihr dann noch Zeit bis zum 15. Dezember.

Es gibt lediglich fünf Voraussetzungen dafür:

  • euer Projekt engagiert sich gegen Rassismus und Diskriminierung und setzt sich für eine weltoffene Gesellschaft an euer Schule/Umfeld/Viertel in Halle ein
  • sorgt dafür, dass so viele Menschen wie möglich bei eurem Projekt einbezogen werden
  • Mit dem Projekt stärkt Ihr die Mitmachchancen junger Menschen und fördert Demokratie
  • Erwachsene dürfen euch zwar unterstützen, jedoch liegt das Projekt in eurer Hand
  • das Projekt sollte vielen (jungen) Menschen zugute kommen

Euer Geld darf natürlich nur für euer Projekt ausgegeben werden. Gefördert werden folgende Posten: Verpflegung, Fahrtkosten, Honorarkosten, Anschaffungen und sonstige Dinge wie Raummiete etc. Zusammen mit der Jugendjury erstellt ihr euren Finanzplan.

Wenn ihr also ein Projekt in den Startlöchern habt oder auch erst anfangen wollt eins zu planen, dann schaut doch beim HALLIANZ Jugendfonds vorbei.




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen