Wenn du mehr über eines der heiß diskutiertesten Themen Europas lernen möchtest, ist der Jugendaustausch "Refugees in Europa: Awareness, Commitment, Try! (R.E.A.C.T.)" genau das richtige für dich!

Dieses Erasmus + Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen für die Geflüchtetenhilfe aktivieren und sich für bessere Lebensbedingungen von Geflüchteten, Asylsuchenden und Migrant_innen einzusetzen.

Du kannst dich bewerben, wenn du:

- zwischen 18 und 30 Jahren alt bist,

- dich für das Thema interessierst und

- bereit bist, während und nach dem Jugendaustausch mit Geflüchteten und Migrant_innen zu arbeiten.

Der Jugendaustausch findet zwischen dem 23. September und dem 2. Oktober in Szeged, der drittgrößten Stadt im Süden Ungarns statt. Gute Englischkenntnisse sind wichtig, da das Thema komplex ist und gehobene Kommunikationsfähigkeiten erfordert.

Essen und Unterbringung wird durch die Organisator_innen bereitgestellt. Die Reisekosten werden nach der Rückkehr zurückerstattet. Für die Reise dürfen maximal 170 € pro Teilnehmdenen ausgegeben werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 - 50 €.

Zur Anmeldung

 

 




zurück


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.