Twitter

Eine tolle Möglichkeit, sich zu engagieren

Die „Erlebnistour Stadthaus“ ermöglicht Schulklassen ab dem ab dem 8. Schuljahrgang einen persönlichen Zugang zu kommunaler Fraktions- und Stadtratsarbeit. In einem zweimoduligen Projekt lernen die Schüler*innen den prinzipiellen Aufbau des halleschen Stadtrates kennen und kommen mit Stadtratsmitgliedern ins Gespräch. Für die Umsetzung dieses Projektes suchen wir engagierte Trainer*innen.

Deine Voraussetzungen

  • Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Interesse an der Auseinandersetzung mit / Vermittlung von kommunalpolitischen Themen
  • Offenheit für partizipative, pädagogische Methoden
  • Bereitschaft zur Arbeit in Zweierteams
  • Wohnort in Halle bzw. Bereitschaft zur Fahrtkostenübernahme (Einsatzort: Halle/Saale) 

Wir bieten

  • qualitative Schulung zum Ablauf und den Strukturen des Projektes inkl. Handreichung
  • Engagement in einem lokal etablierten politischen Verein inkl. Engagementnachweis
  • Erfahrung in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen
  • Kontakt zu Mitgliedern des halleschen Stadtrates
  • Zusammenarbeit mit halleschen Schulen
  • Aufwandsentschädigung für die Durchführung der Projekttage

Die Schulung wird am 16. Dezember 2016 stattfinden. Bei Interesse melde dich bitte bis zum 08.12.2016 an.

Teilnahmebeitrag (inklusive Mittagsimbiss): 10 €. Uns ist es wichtig, die Teilnahme allen Interessierten zu ermöglichen, darum sprich uns bei Finanzierungsschwierigkeiten gern an.

Kontakt und weitere Informationen

Lokale Servicestelle Couragierte Schule
c/o Friedenskreis Halle e.V.
Große Klausstr. 11
06108 Halle (Saale)

Maria Wagner und Franziska Blath
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0345-27980752

 




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen