Twitter

 

Für viele Jugendliche ist die Jugendweihe nichts weiter als eine gute Gelegenheit, Geld geschenkt zu kriegen. Häufig mangelt es dieser Festlichkeit an Bedeutung und Inhalten. Genau das versucht der Humanistische Regionalverband e.V. zu verhindern!

In der Vorbereitung auf die Jugendfeier bietet der Humanistische Regionalverband den jungen Menschen eine Vielzahl an günstigen Bildungsangeboten. Diese reichen von Schlagzeug-, Graffiti- uns Kochkursen bis hin zu inhaltlichen Workshops zu Themen wie Sex, Mobbing, Drogen und Politik. Darüber hinaus gibt es Partys, Ausflüge und eine große gemeinsame Abschlussfahrt. Das gesamte Angebot für 2015/16 ist hier zu finden. 

Die Feier selbst besteht aus einem einstündigen Festakt mit musikalischem Programm, einer Begleitung durch einen Moderator und den Festredner. Der Höhepunkt für die Jugendlichen ist die Eintragung ihres Namens in das „goldene Buch der Jugendfeier“, die Gratulation auf der Bühne und das Erhalten kleiner Geschenke. Die Festveranstaltung findet entweder in der Konzerthalle Ulrichskirche oder im Steintor Varieté statt.

Bilder von der Jugendfeier 2016 gibt es hier zu sehen.

Interesse?

Am 08.06. veranstaltet der Humanistische Regionalverband eine unverbildliche Info-Veranstaltung für die Jugendfeier 2018. Eingeladen sind interessierte Jugendliche, Eltern und Elternvertreter. Hierbei werden alle wichtigen Informationen zur Teilnahme an der Jugendfeier und den Bildungsangeboten weitergegeben.

 




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen