Twitter

Es ist wieder soweit, die SoR-SmC-Landeskoordination veranstaltet am 23. September den Landestag „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Dieses Jahr ist jedoch ein ganz besonderes, denn es ist nun genau zehn Jahren her, dass sich auf Initiative des Landtages das Netzwerk für Demokratie und Toleranz in Sachsen-Anhalt gegründet hat. Dieser Geburtstag soll natürlich gefeiert werden. Deswegen haben sich die Veranstalter des Landtages mit dem Netzwerk und anderen Gruppe zusammengeschlossen und laden nun zu einem generationenübergreifenden Demokratie-Tag nach Magdeburg ein.


Zusätzlich zu dem üblichen vielseitigen Angebot an Workshops wird es sieben spannende Foren geben, in denen über verschiedene Aspekte des politischen Engagments diskutiert wird. Weiterhin gibt es Live-Musik, Statements von Vertretern aus Politik, Kultur und Sport und eine Messe voller Projekte der Courageschulen, des Netzwerkes für Demokratie und Toleranz in Sachsen-Anhalt und der Einrichtungen zur Stärkung des Bürgerschaftlichen Engagments. Der Besuch des Open-Air-Programms rund um Bühne und Projektmesse ist öffentlich, für die Dialogforen und das Schulprogramm sind schriftliche Anmeldungen notwendig.




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen