Twitter

Mit einer spannenden Aktion endete das Schuljahr des Gynmasiums Johann Gottfried Herder. Am 22.06. bekam die Schule den Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" verliehen.

Der Schulhof war trotz der morgendlichen Hitze voll mit Menschen, die Wasserwacht als Patin brachte sogar ein Einsatzboot auf einem Anhänger mit. Neben Redebeiträgen den des Schulleiters Dr. Eckert, sowie eines Vertreters der Wasserwacht und der Übergabe von Plakette und Urkunde durch Cornelia Habisch, Leiterin der Landeskoordination des Projektes gab es auch ein spannendes und abwechslungsreiches Programm der Schülerschaft zu erleben. So wurden unter anderem ein selbstgeschriebener Song gegen Mobbing und Gewalt vorgetragen und die Landesmeisterin im Hip-Hop Tanz führte eine Performance für ihre Schule auf.

Am Ende bildeten alle Schüler*innen zusammen ein großes "SOR" auf dem Schulhof




zurück


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen